Transfers / Team

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Creep

Stammspieler
#1
dominik egli per b-lizenz zurück zum ehc kloten
Der EHC Kloten wird per sofort von Verteidiger Dominik Egli vom EHC Biel verstärkt. Nachdem Egli den EHC Kloten nach der Saison 2017/18 in Richtung Biel verlassen hat, verstärkt er das Team von André Rötheli nun wieder in der Schlussphase der Regular Season und in den Playoffs 2018/19.

Herzlich willkommen zurück in Kloten, Dominik Egli!

Sportliche Grüsse

EHC Kloten

edit: sorry für's eröffnen eines neuen threads - erst jetzt im medienbereich gesehen, dass es eigentlich schon einen fürs team 19/20 gibt. falls es nicht passt - einfach wieder schliessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Swiss-cow

Lückenfüller
#2
sehr schön. das gibt für die playoffs weitere möglichkeiten und hoffentlich weitere defensive stabilität. willkommen zurück!
 

fredyy

Torminator
#6
Good News. Man werkelt also wirklich an einem schlagkräftigen Playoff-Team
@cabalero Damit dus nicht schreiben musst: Der Sportchef ist trotzdem eine Pfeife und mit diesem Trainer gewinnt man sowieso keinen Blumentopf ;)
Edit: Du warst schneller
 

cabalero

Lückenfüller
#7
Good News. Man werkelt also wirklich an einem schlagkräftigen Playoff-Team
@cabalero Damit dus nicht schreiben musst: Der Sportchef ist trotzdem eine Pfeife und mit diesem Trainer gewinnt man sowieso keinen Blumentopf ;)
Edit: Du warst schneller
Ja ist er. Ich hab immer noch nicht vergessen, was er mit Starkbaum für einen Mist gebaut hat und welchen Trainer er eingestellt hat. Und dass all diese Massnahmen jetzt nicht gratis sind, ignoriere ich auch nicht einfach. Dass er seine Fehler aber ausgebügelt hat (zumindest mit dem Golie), habe ich auch gutgeheissen. Trotzdem gehen die Kaderkosten immer und immer mehr rauf und der Druck steigt auch. Da MUSS jetzt Erfolg hin. Bisher bin ich von der Saison enttäuscht. Kann sich aber noch ändern, klar. Er würde gut daran tun, den Trainer auch noch auszuwechseln, dann liegt wirklich was drin. Oder einfach noch mehr Spieler holen, dann schafft es auch sein Kumpel ;)
 

ElBarto

Lückenfüller
#8
Also ich denke nicht dass die Kosten jetzt so in die höhe gehen... Man bedenke wir haben für das ganze Kader ca. 3,5 Mio veranschlagt. Denke da fällt ein Egli mit einer B Lizenz nicht wirklich ins Gewicht ;-)
Man sollte nicht vergessen dass wir eine Liga tiefer sind, hier Kosten die "Fehler" oder Kaderaufbesserungen nicht so viel wie im A.
Zur Info: Bin auch heute noch ein grosser Fan von Fige. Das heisst aber nicht dass ich alles gut heisse was bisher geschah, aber man merkt dass er nicht untätig ist, sondern wirklich versucht die Mannschaft zu verbessern... Es gibt im A noch gute Beispiele von Sportchefs die nicht bereits bei der ersten Fehlbesetzung des Trainerpostens entlassen wurden. Dies nur so nebenbei.
Zu Egli: Ein weiterer guter Schachzug unseres Sportchefs
 

Pasc94

Stammspieler
#9
Die verpflichtung ist aber auch dringend notwendig. Ich denke das Kindschi mit den SCL Tigers Playoffs spielt und somit für uns nicht mehr zum Thema wird.
 

cabalero

Lückenfüller
#10
Also ich denke nicht dass die Kosten jetzt so in die höhe gehen... Man bedenke wir haben für das ganze Kader ca. 3,5 Mio veranschlagt. Denke da fällt ein Egli mit einer B Lizenz nicht wirklich ins Gewicht ;-)
Man sollte nicht vergessen dass wir eine Liga tiefer sind, hier Kosten die "Fehler" oder Kaderaufbesserungen nicht so viel wie im A.
Zur Info: Bin auch heute noch ein grosser Fan von Fige. Das heisst aber nicht dass ich alles gut heisse was bisher geschah, aber man merkt dass er nicht untätig ist, sondern wirklich versucht die Mannschaft zu verbessern... Es gibt im A noch gute Beispiele von Sportchefs die nicht bereits bei der ersten Fehlbesetzung des Trainerpostens entlassen wurden. Dies nur so nebenbei.
Zu Egli: Ein weiterer guter Schachzug unseres Sportchefs
Ich rede ja nicht nur von einem Egli. Was meinst du kostet Starkbaum? Nichts? Und schau dir all die anderen Verstärkungen noch an. Aber versteh mich nicht falsch. Ich finde das momentane Kader mittlerweile echt top. Und das hat ganz klar er zusammengebaut. Auch wenn mit ein paar Fehlern zuerst, aber mittlerweile ist das Kader echt top. Mein Problem ist, dass er diesen Trainer eingestellt hat und auf dieser Position ändert er gar nichts (Grund: Kumpel etc.). Und das sieht ja mittlerweile jeder, dass Rötheli als NLB oder NLA Trainer nicht fähig ist. In der Elite A hat er ja scheinbar gute Arbeit geleistet. Nur eben ist er als Trainer dieser Mannschaft schlicht überfordert, das sieht man ja Spiel für Spiel.
 

Creep

Stammspieler
#11
wenn sich jemand mit HUL sorgen macht, dass die kosten aus dem ruder laufen, hat man wohl eine etwas verzerrte wahrnehmung.

fehler wurden gemacht und werden auch weiterhin gemacht (oh wirklich) - entscheidend für mich ist, wie mit fehlern umgegangen wird.
die konstellation fige/rötheli empfinde ich momentan auch noch als "fehler im system" - ich denke aber, dass hier vor dem besitzerwechsel mit keinerlei änderung gerechnet werden kann. die ganze house-cleaning thematik wurde nun wohl zu genüge diskutiert: zum zeitpunkt der verpflichtung der beiden weiss ich aber nicht, was die alternativen gewesen wären. damals zählte in meinen augen vorallem der faktor zeit, weshalb ich hier mildernde umstände geltend mache. was aber in zukunft mit dieser konstellation passiert, wird offensichtlich nicht nur von mir kritisch betrachtet.
 

Schweri

Törliöffner
#12
Ich rede ja nicht nur von einem Egli. Was meinst du kostet Starkbaum? Nichts? Und schau dir all die anderen Verstärkungen noch an. Aber versteh mich nicht falsch. Ich finde das momentane Kader mittlerweile echt top. Und das hat ganz klar er zusammengebaut. Auch wenn mit ein paar Fehlern zuerst, aber mittlerweile ist das Kader echt top. Mein Problem ist, dass er diesen Trainer eingestellt hat und auf dieser Position ändert er gar nichts (Grund: Kumpel etc.). Und das sieht ja mittlerweile jeder, dass Rötheli als NLB oder NLA Trainer nicht fähig ist. In der Elite A hat er ja scheinbar gute Arbeit geleistet. Nur eben ist er als Trainer dieser Mannschaft schlicht überfordert, das sieht man ja Spiel für Spiel.
Starkbaum ist schon lange weg und kostet den Verein nichts mehr. Van Pottel wurde erst kurz vor Weihnachten verpflichtet. Insofern halten sich diese Tranfers die Waage.
 

cabalero

Lückenfüller
#13
Starkbaum ist schon lange weg und kostet den Verein nichts mehr. Van Pottel wurde erst kurz vor Weihnachten verpflichtet. Insofern halten sich diese Tranfers die Waage.
klar, super-Fige hat es fertig gebracht dass Wien mitten in der Saison einen Torwart holt und den ganzen Lohn übernimmt, klar. Und du weisst das natürlich auch. Ähä
 

cabalero

Lückenfüller
#14
wenn sich jemand mit HUL sorgen macht, dass die kosten aus dem ruder laufen, hat man wohl eine etwas verzerrte wahrnehmung.

fehler wurden gemacht und werden auch weiterhin gemacht (oh wirklich) - entscheidend für mich ist, wie mit fehlern umgegangen wird.
die konstellation fige/rötheli empfinde ich momentan auch noch als "fehler im system" - ich denke aber, dass hier vor dem besitzerwechsel mit keinerlei änderung gerechnet werden kann. die ganze house-cleaning thematik wurde nun wohl zu genüge diskutiert: zum zeitpunkt der verpflichtung der beiden weiss ich aber nicht, was die alternativen gewesen wären. damals zählte in meinen augen vorallem der faktor zeit, weshalb ich hier mildernde umstände geltend mache. was aber in zukunft mit dieser konstellation passiert, wird offensichtlich nicht nur von mir kritisch betrachtet.
sie laufen nicht aus dem Ruder. Aber sind höher als bei der Konkurrenz und daher MUSS jetzt auch geliefert werden. Und ja glaube ich auch nicht. Ich hoffe aber nach wie vor, dass Stanscescu eine Rolle spielt. Dann hat man definitiv wieder einer in der Verantwortung der Ahnung und Intelligenz hat.
 
#15
Fige hat uns stand Heute ein sehr gutes Kader mit wenigen Schwächen zusammengestellt. Leider sind diese Schwächen ausgerechnet die Schlüsselrollen Ausländer und Trainer. Letzteres wird sich nicht ändern, ersteres könnte sich noch ändern falls der Neue einschlägt. Aber was die Schweizer Stürmer, Verteidiger und Torhüter angeht sind wir sowohl in die Breite wie auch von der Qualität her sehr gut besetzt.

Punkto Kosten sehe ich es gleich wie Creep. HUL wird schon dafür sorgen dass die "garantierte Schwarze Null" zustande kommt. Das war ja bislang immer das was ihn am meisten interessierte. Mit Aktionen wie Starkbaum und den verletzungsanfälligen Ausländern hat man sicher Geld aus dem Fenster geworfen, aber die Dimension sind in der NLB natürlich viel kleiner als früher.. und Sachen wie die B-Lizenz von Egli oder denn neuen Ausländer wird man schon anfangs Saison budgetiert haben.
 

Schweri

Törliöffner
#16
klar, super-Fige hat es fertig gebracht dass Wien mitten in der Saison einen Torwart holt und den ganzen Lohn übernimmt, klar. Und du weisst das natürlich auch. Ähä
Warum machst du ständig auf Polemik, wenn du die Fakten gar nicht kennst?
Aber ich verstehe. Seit dem Frühling und der Verpflichtung als Sportchef kritisierst du Fige täglich. Langsam gehen dir zwar die Argumente aus, aber du bist ja sehr erfinderisch.
 

Schweri

Törliöffner
#17
@ cabalero Noch etwas. Da ich dich gerade wieder auf die Ignoriere-Liste gesetzt habe, bin ich von deinem Geschreibsel ab sofort wieder verschont und werde auch nicht mehr auf dich eingehen. Nur falls du wieder einmal glaubst ich sei zu feige um dir zu antworten.
 

cabalero

Lückenfüller
#18
Warum machst du ständig auf Polemik, wenn du die Fakten gar nicht kennst?
Aber ich verstehe. Seit dem Frühling und der Verpflichtung als Sportchef kritisierst du Fige täglich. Langsam gehen dir zwar die Argumente aus, aber du bist ja sehr erfinderisch.
Ich halte schon länger nichts von Fige in einer Funktion als Trainer, Sportchef etc. Und soo viel Erfolg hat er damit glaube ich auch noch nicht gehabt, wenns mir Recht ist. Dass du offenbar ein Fan (Dein Bild zeigts ja) von ihm bist und im gleichen Zug alles gut redest was er macht, ist mir auch klar. Und ich mache "Polemik", weil ich durchaus einige Fakten kenne und weiss wie diese Leute in diesem Verein gearbeitet haben und was für Fehler gemacht wurden. Jeder Tag der vergeht indem sie(er und Rötheli) in irgend einem Amt der 1. Mannschaft sind, ist für mich eine Tragödie, ja. Und verlorene Zeit. Wenn man eben sieht und weiss, wieviel Potential in diesem Verein stecken würde (Umfeld Zürich etc.) und was daraus gemacht wurde (Mittelfeld NLB Klub Stand jetzt). Finde das eine Katastrophe, ja.
 

cabalero

Lückenfüller
#19
@ cabalero Noch etwas. Da ich dich gerade wieder auf die Ignoriere-Liste gesetzt habe, bin ich von deinem Geschreibsel ab sofort wieder verschont und werde auch nicht mehr auf dich eingehen. Nur falls du wieder einmal glaubst ich sei zu feige um dir zu antworten.
echt super mit was für User man hier diskutieren muss. Echt Grösse, die er da zeigt. Bravo
 
#20
Zu Forget: Ich finde die Verpflichtung völlig ok. Ich hätte ihm natürlich auch lieber nur einen 1-Jahresvertrag gegeben, aber er bestand wohl auf 2 Jahre und ich sehe ihn lieber 2 Jahre bei uns als 2 Jahre bei der Konkurrenz. Wenn ich das richtig sehe hat war seine Karriere so gut wie völlig verletzungsfrei und das obwohl man davon ausgehen kann dass er immer sehr viel Eiszeit erhalten hat. ich habe lieber einen fitten 38-jährigen als einen verletzungsanfälligen 30-jährigen.. Jmd. hat befürchtet dass er dann ein "zweiter Monnet" werden könnte. Dass denke ich nicht, da Forget im Gegensatz zu ihm die Liga ja schon sehr gut kennt.. aber selbst wenn? Was wäre so schlimm daran? So schlecht macht Monnet seinen Job nicht. Er ist bei 18 Punkten aus 35 Spielen owohl er meistens mit 2 Jungen im Block spielt. Eine Spitzenmannschaft braucht auch solche Spieler. Die Frage ist nur ob wir nicht bald genug von denen haben. Forgets Verpflichtung ist sicher ein kleines finanzielles Risiko aber das ist doch jeder Transfer..

Zu Obrist und Fügli:
Über eine Verlängerung mit diesen beiden würde ich mich definitiv sehr freuen. Allerdings muss man bei beiden wohl nicht damit rechnen. Vor Allem Obrist sehe ich zu 95% in der NLA nächste Saison, bei Fügli darf man sicher ein bisschen mehr Hoffnung haben. Wenn ich aber sehe dass Spieler wie Nico Dünner (24 Jahre alt, anständiger NLB-Center aber nicht mehr) und Jules Sturny (22, spielt gerade seine erste anständige Saison) NLA-Verträge bekommen habe ich so meine Zweifel.

Zu Egli:
Finde ich natürlich sehr geil. Die Defense inkl. Goalie ist auf dem Papier wohl die mit Abstand beste der Liga. Kennt jmd. die Hintergründe dazu? Ich dachte eigentlich der bekommt in Biel ganz ordentlich Eiszeit..?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben