Saison 22/23

Garfield

Flaschenfüller
#41
U20 verliert bei Rappi mit 2-4 und die U17 schlägt Lugano zu Hause mit 3-2 nach SO
Die U20 ist damit nach 5 Spielen Tabellenletzter, mit nur 1 Punkt und bereits 5 und mehr Punkten Rückstand auf den Strich. Es ist (stand jetzt) fraglich, ob die Strategie der sportlichen Leitung mit der Ausleihe der besten Spieler an Winti/Thurgau (und damit einer Schwächung der U20-Mannschaft wirklich zielführend ist?
 

ici

Goldhelm
Mitarbeiter
#42
Die U20 ist damit nach 5 Spielen Tabellenletzter, mit nur 1 Punkt und bereits 5 und mehr Punkten Rückstand auf den Strich. Es ist (stand jetzt) fraglich, ob die Strategie der sportlichen Leitung mit der Ausleihe der besten Spieler an Winti/Thurgau (und damit einer Schwächung der U20-Mannschaft wirklich zielführend ist?
Hab ich was verpasst oder wer wurde von der U20 an Thurgau ausgeliehen?
Klar wurde die Mannschaft mit den Abgängen geschwächt, aber Konsequenzen werden die Niederlagen für den Nachwuchs keine direkten haben. Ein Abstieg ist nach dem Aufstieg der ersten Mannschaft ja nicht mehr möglich. Daher kann man sich eigentlich voll auf die Nachwuchsförderung konzentrieren.
 

Garfield

Flaschenfüller
#44
Ist das wirklich so? Rappis Junioren spielten ja auch nicht ganz oben mit, obwohl der Verein vor 4 Jahren aufgestiegen ist.
Die U20 von Rappi ist erst auf diese Saison in die Elite-Gruppe aufgestiegen (und nach 5 Spielen bereits auf dem 4. Rang). Ein Abstieg der U20-Elite von Kloten ist also absolut möglich, sollte jedoch unbedingt vermieden werden!
 

ici

Goldhelm
Mitarbeiter
#45
Nein, laut Beschluss der Clubs ist ein Abstieg einer U20-Junioren nicht möglich, wenn die erste Mannschaft der NL angehört. Bei Rappi war dies etwas anderes. Die waren noch in der U20 Top. Der Beschluss besagt jedoch nur, dass das Team nicht aus der U20-Elit absteigen kann. Ein automatischer Aufstieg wurde nicht beschlossen.
 
#46
Ein spannendes U17-Derby geht heute Abend mit 6:4 an Zürich. Die Tore für Kloten erzielten Stefan Rozic (1) und Yannik Ponzetto (3), welche beide diese Saison auch schon mit der U20 gespielt haben.
 
#47
Die U20 hat gestern Abend mehr Erfolg gegen Davos als die Grossen; 9:4-Heimsieg. Die neun Klotener Tore wurden durch acht verschiedene Torschützen erzielt. Die beiden Overager Lindemann und Schreiber haben dem Team in den letzten zwei Spielen offenbar gut getan.
 
Oben